Warum kapila kommunikation?

Weil wir Dir einen Werkzeugkoffer an die Hand geben, der Dir hilft, die richtigen zwischenmenschlichen Töne zu treffen.

Wir ziehen es vor, die Dinge klar, einfach und pragmatisch zu halten. Daraus ergibt sich unsere Haltung und Strategie:
“So viel wie nötig, so wenig wie möglich!”.
So entwickelte sich unser Markenzeichen umfassende Beschreibungen durch Bilder und Metaphern auszudrücken.
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Bilder haben gegenüber Text einen besonderen Vorzug, unser Gehirn speichert sie besser und ihre Erinnerbarkeit ist wesentlich höher. Unabhängig vom Alter, vermischen sich das Sehen, Betrachten und Wahrnehmen mit Erfahrung, Entdeckung und Empfindung und lösen persönliche Prozesse aus.

 
z Freisteller Zwerge sitzend.jpg
 

Über mich & meine Arbeit

Claudia Schöffler

Enneagrammlehrerin, Trainerin & Coach

 
S schw. Blaser.jpg

Praktische Erfahrung:

  • Workshops im Bereich Persönlichkeits-, Führungskräfte- & Teamentwicklung und Emotionale Intelligenz.

  • Coaching für Einzelpersonen


Etappen meiner Lehrjahre:

  • Practitioner für Trauma informed Business Evolution, Karin Intveen, Augsburg

  • Coaching-Ausbildung, Mario Sikora, USA

  • Enneagrammlehrer Ausbildung, Deutsches Enneagramm Zentrum und weitere Aus-, Fort- und Weiterbildungen verschiedener Enneagramm Schulen. 

  • Abitur, Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Robert BOSCH GmbH in Stuttgart; Studium in England und Frankreich - International Business B.A. und Maîtrise LTA - Commerce International.

 

Ich liebe den Moment, wenn Öffnung, Einsicht und Aussicht zusammentreffen.

Ich ar­bei­te mit dem Ennea­gramm und der Dia­lo­gi­schen Hal­tung nach Mar­tin Bu­ber. Eine nim­mer en­den­de in­ne­re Ar­beit, die sich der mensch­li­chen Viel­falt wid­met. Als be­ken­nen­de Idea­lis­tin hal­te ich die­se Ar­beit für ech­te Frie­dens­ar­beit mit Nach­haltigkeit.Das Ennea­gramm mit sei­ner sys­te­mi­schen Per­spek­ti­ve auf Men­schen, Struk­tu­ren und Pro­zes­se, hilft die kom­ple­xen Be­zie­hun­gen, Wech­sel­wir­kun­gen, Un­ter­schie­de und Me­cha­nis­men zwi­schen Per­sön­lich­keits-, Grup­pen und Or­ga­ni­sa­tions­struk­tu­ren zu er­ken­nen, zu be­nen­nen und zu er­fah­ren. Vie­le Per­sön­lich­keits­sys­te­me ge­ben Aus­kunft über Be­schaf­fen­heit, Auf­bau und Struk­tur ei­ner Per­sön­lich­keit. Das Ennea­gramm er­gänzt die­se Leis­tung mit ei­ner kla­ren Sicht auf zwi­schen-mensch­li­che For­men, Ener­gi­en und Dy­na­mi­ken. Ich ler­ne nicht nur über mich selbst, ich ler­ne auch über den an­de­ren und was zwi­schen mir und dem an­de­ren ge­schieht. Der da­bei wi­der­hal­len­den Re­so­nanz zu lau­schen be­deu­tet Wan­del. Das Zwi­schen­mensch­li­che birgt Phä­no­me­ne, die es aus­zu­leuch­ten lohnt. Die­ses Licht- und Schat­ten­spiel ist in­di­vi­du­ell, wech­sel­haft und un­endlich.Viel­falt von An­fang an! Vie­le Jah­re mei­nes Le­bens ha­be ich in ver­schie­de­nen Län­dern, Kul­tu­ren und Sprach­räu­men ver­bracht. Spä­ter er­mög­lich­te mir mein be­ruf­li­cher Wer­de­gang Ein­blic­ke in Groß­kon­zer­ne, KMU's und in die Selbst­stän­dig­keit. So­ge­nann­te per­sön­li­che "Schick­sals­schlä­ge" rüt­tel­ten im­mer mal wie­der an den Eck­pfei­lern mei­nes Le­bens. Ver­än­de­rung, An­pas­sung und Neu­ori­en­tie­rung wa­ren und sind mir da­her stän­di­ge Le­bens­begleiter.


Ich be­trach­te es als glück­li­che Fü­gung, ei­ne Ar­beit ver­rich­ten zu dür­fen, für die mein Herz schlägt.


Statt un­be­wusst in­tui­tiv, zu ei­ner be­wusst si­tua­ti­ven Kommunikation!


Die Offen­heit für den Au­gen­blick ist stets im Fo­kus mei­ner Arbeit.So er­ge­ben sich un­er­war­te­te Mög­lich­kei­ten, um Vi­ta­li­tät und Le­ben­dig­keit spür­bar wer­den zu lassen.

 
kapila_logo_nur_kopf.png

Hommage an kapila

Das Allgäu, eine Wiese und eine Kuh

Auf Nach­frage und Bit­ten von Men­schen in mei­nem Um­feld möch­te ich an die­ser Stel­le ka­pi­la, die Kuh, würdigen. Kennen Sie das: Ihr Hund, Ihre Kat­ze, Ihr Pferd (oder ein an­de­res Tier) schaut sie direkt an und Sie ha­ben das Ge­fühl, dass in die­sem Blick al­les Wis­sen die­ser Welt liegt? Ei­ne ähn­li­che Be­geg­nung hat­te ich vor ei­ni­gen Jah­ren mit ei­ner Kuh. Auf der Na­mens­su­che für un­se­re Home­page stol­per­te ich per Zu­fall über eine Lis­te in­di­scher Vor­na­men und fand: kapila – die himm­li­sche Kuh. Dass die Kuh in Indien ver­ehrt und ge­hei­ligt wird, war mir be­kannt. Wel­che be­deu­ten­de Rol­le der Kuh in den in­di­schen Ve­den zu­ge­teilt wird, und es ca. 400 v. Chr. ei­nen hei­li­gen Wei­sen Na­mens Ka­pi­la gab, der als Be­grün­der des Samkhya Systems gilt, habe ich erst viel spä­ter er­fahren. Da die Wur­zeln mei­ner Kind­heit in In­dien lie­gen, sind Na­me und Lo­go von ka­pi­la kom­mu­ni­ka­tion für mich sehr stim­mig und wun­der­ba­re Be­glei­ter auf mei­nem Weg.

Nun ist das Geheimnis gelüftet!

Ihre Claudia Schöffler

 

VISION. MISSION. WERTE.

Bildung. Beziehung. Begegnung!

Was sind Deine Ideale, Wünsche und Ziele? Möchtest Du der Berufung in Deinem Beruf wieder näher sein und Dich nicht einfach nur als ein Rädchen im System empfinden? Wir helfen, unterstützen und zeigen Dir Möglichkeiten, wie Du wieder auf Deinen Weg kommst. Wie Du klarer, kraftvoller und zielstrebiger Deine Ziele sehen, umsetzten und erreichen kannst. Wir versprechen nur, was wir auch halten können. Das Zaubern überlassen wir anderen. Gehen musst Du den Weg selbst.

 

Unsere Vision

ICH - DU - WIR

Die unbegrenzte Kraft im WIR entdecken und freisetzten!

Unsere Mission

Wir bringen komplexe Sachverhalte auf den Punkt, machen sie greifbar und alltagstauglich.

spielerisch

Wir glauben an eine spielerische zwischenmenschliche Beziehungskultur. Uns selbst und anderen mit Lachen zu begegnen entspannt und verbindet.

verbindlich

Verbindung schaffen und Grenzen überwinden - persönliche und zwischenmenschliche! Weltweit und darüber hinaus!

verantwortlich

Wir tragen mit unserer Arbeit zum Findungsprozess authentischer Antworten bei.

erfahren

Wir brechen Konzeptwissen auf und streben nach individuellem Erfahrungswissen - für unsere Kunden und für uns selbst!